Aktienanlage


15. Januar 2020

Rendite ist nicht alles, aber ohne Rendite ist alles nichts. Wer bei uns investiert möchte aktiv etwas für Mensch, Natur und Umwelt unternehmen, darf eine attraktive Rendite erwarten. Im Kalenderjahr 2019 konnten unsere Musterdepots wieder glänzen und Renditen von 24,98 Prozent (MD Wachstum), 16,67 Prozent (MD Balance) und 10,26 Prozent (MD Sicherheit) erzielen.

 

 

Musterdepot Sicherheit

 

Für sicherheitsbewusste Anleger gedacht, die wenig Wertschwankungen wünschen oder nur eine kurze Anlagedauer von 3 Jahren zur Verfügung haben, setzte das Musterdepot Sicherheit hauptsächlich auf Anleihen nachhaltiger Schuldner.

Die Performance im Jahr 2019 lässt sich sehen: 10,26 Prozent (–> direkt zum MD Sicherheit)

(Produktkosten sind abgezogen, Entgelte für die Wertpapierdienstleistung und Steuern müssen noch abgezogen werden).

 

Hier die Entwicklung seit Auflage:

Wertentwicklung MD Sicherheit seit Anfang 2016 (plus 17,87%, alle Angaben ohne Gewähr)

 

Button zum Roboadvisor

 

 

 

Musterdepot Balance

 

Nach der Vorgabe des Musterdepots Balance legen alle ethisch-ökologischen Anleger an, die interessante Renditen bei überschaubaren Wertschwankungen suchen. Die empfohlene Anlagedauer beträgt 5 oder mehr Jahre, auch wenn natürlich auch hier die tägliche Kündigung möglich ist.

 

Die Performance im Jahr 2019: 16,67 Prozent (–> direkt zum MD Balance)

(Produktkosten sind abgezogen, Entgelte für die Wertpapierdienstleistung und Steuern müssen noch abgezogen werden).

 

Hier die Entwicklung seit Auflage:

 

Wertentwicklung MD Balance seit Anfang 2016 (plus 29,50%, alle Angaben ohne Gewähr)

 

Musterdepot Wachstum

 

Wer mindestens 7 Jahre Anlagedauer und die Nerven für größere Wertschwankungen mitbringt, erzielt mit dem MD Wachstum wahrscheinlich die langfristig höchsten Renditen.

 

Die Performance im Jahr 2019: 24,98 Prozent (–> direkt zum MD Wachstum)

(Produktkosten sind abgezogen, Entgelte für die Wertpapierdienstleistung und Steuern müssen noch abgezogen werden).

 

 

Hier die Entwicklung seit Auflage:

 

Wertentwicklung MD Wachstum seit Anfang 2016 (plus 43,79%, alle Angaben ohne Gewähr)

 

Button zum Roboadvisor

 

 



22. Oktober 2019

Wirtschaft und Anleger sind zunehmend in Moll gestimmt. Noch ist nicht ausgemacht, ob wirklich die dunkle Zeit des Zyklus anbricht oder ein Indian Summer bevorsteht.

 

(Bild: Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de)

 

Dieses Jahr hat schon viel gesehen: an den Aktienmärkten erst euphorische Stimmung, dann ein heftiger Einbruch im Juli, gefolgt von einer rasanten Erholung. Seit Jahresanfang steht unter dem Strich immer noch ein dickes Plus. Der Anleihenmarkt ist hingegen schon länger im Risiko-Modus. Anleger bewegen sich weg vom Risiko, hin zu sicheren Anleihen. So haben Bundesanleihen Allzeithoch, umgekehrt haben die Renditen ein Allzeittief erreicht. Und die Krisenwährung Gold ist auf den höchsten Stand seit sechs Jahren geklettert.