Enzyklopädie - Klimafonds.de

Sonderkonditionen, Aktionen und wertvolle Tipps zur Optimierung Ihrer nachhaltigen Geldanlage

14. November 2018

Windfonds sind ein Begriff aus dem Umfeld der Erneuerbaren Energien Investments. Im engeren Sinne geht es um Investitionen die die Energieerzeugung aus Windenergie fördern; im weiteren Sinne werden jedoch auch angrenzende Bereiche wie Solarenergie oder Bioenergie mit eingeschlossen, wenn die Begriffsverwendung eher als Oberbegriff Erneuerbare-Energien-Fonds zu verstehen ist.

 

Es können zwei Arten unterschieden werden: