Enzyklopädie

Sonderkonditionen, Aktionen und wertvolle Tipps zur Optimierung Ihrer nachhaltigen Geldanlage

14. November 2018

Der Best-in-Class Ansatz ist heute der wohl weltweit am häufigsten verwendete Ansatz für einen ethisch-ökologischen Investmentstil. Er setzt auf eine Unterteilung der Anlagen in verschiedene Klassen – meist sind das Branchen wie Automobil, Einzelhandel, Maschinenbau etc.

Innerhalb dieser Klassen werden alle Unternehmen nach einem ethisch-ökologischen Kriterienkatalog bewertet und in eine Rangliste einklassifiziert. Man investiert dann nur in zum Beispiel die 20 Prozent der Unternehmen, die innerhalb Ihrer Branche zu den nachhaltigsten gehören.



14. November 2018

Eine Blacklist im Berich der Kapitalanlage beschreibt einen der ersten Ansätze des ethisch-ökologischen Investments.